No Conecton to sipgate germany

Discussion in 'Windows' started by schmalzlocke, Feb 23, 2008.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. schmalzlocke

    Joined:
    Feb 23, 2008
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Hey,

    i have a problem to conect to sipgate in germany.
    as externel number i have get 49[2345]678999
    as id i have get my sip-id
    as password i have get my sip password

    the error:

    18:09:06.593 ClientRegs::eek:nFailure [CM504005]: Registration failed for: 10000@SIPGATE EB; Cause: 408 Request Timeout; internal
    18:08:34.531 ClientRegs::Register [CM504003]: Sent registration request for 10000@SIPGATE EB

    und nochmal auf deutsch :p in englisch war es jetzt nicht ganz so toll^^

    ich habe versucht, sipgate.de einzubinden, erfolglos. zwar kann ich ganz wunderbar intere telefonate führen, aber extern ist nichts möglich.

    in der ersten maske zur konfig des voip-kontos kann (und muss ich glaube ich) nichts eintragen bzw verändern.
    auf der zweiten seite haba ich als "Externe Nummer" habe ich die normale externe festnetznummereingetragen: 49[vorwahl ohne 0]rufnummer
    Authentifizierungs-ID habe ich die sipgate-id eingetragen und im Passwort das kennwort.

    dennnoch bekomme ich folgende fehlermeldung:


    18:09:06.593 ClientRegs::eek:nFailure [CM504005]: Registration failed for: 10000@SIPGATE EB; Cause: 408 Request Timeout; internal
    18:08:34.531 ClientRegs::Register [CM504003]: Sent registration request for 10000@SIPGATE EB

    was mache ich falsch, bzw muss ich ändern?!?
     
  2. Tugi2o

    Joined:
    Feb 20, 2007
    Messages:
    61
    Likes Received:
    0
    hi,

    hast mal probiert, deine zugangsdaten direkt beim 3cx Voip Client einzutragen und zu probieren, ob es mit sipgate funktioniert? (also ohne über die 3cx Telefonanlage)...oder einfach mit einem anderen programm wie z.b. X-Lite (halt nur zum Test).

    Außerdem:
    Wenn das mit dem Eintragen der Zugangsdaten in den Client klappt, dann probier mal auf dem 3cx-Server folgendes:

    Externe Nummer = Authentifizierungsnummer einzugeben,
    danach das Passwort von deinem Sipgate-Account.

    Registrar/Proxy: Hostname oder IP-Adresse eintragen
    Registrar/Proxy: Port eintragen
    und das ganze nochmals für ausgehende Anrufe.

    Ich hab die Software mit Arcor-Sprache im Einsatz mit 20 Nebenstellen & 10 VoIP Leitungen und läuft echt super, es gibt meiner Meinung nach nichts vergleichbares...
     
  3. schmalzlocke

    Joined:
    Feb 23, 2008
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Leider bei mir nicht ;)
    Ich habe bereits von SIPGATE eine Antwort, aber auch nach:
    habe ich keinen Erfolg meine Leitung anzumelden. Ohne 3cx kann ich sowohl die vorkonfi-Software aös auch eine standardlösung (selbstkonfiguriert) nutzen. Also darann kann es wohl nicht liegen...

    Ich gehe mal durch was ich gemacht habe:

    Ich habe einen neuen "VioP hinzugefügt. Der Name war sipgate. Als nächtes habe ich den Radiobutten vor Sipgate gesetzt. Dann auf weiter. Im nächsten dialog habe ich nichts eingegeben bzw. verändert.
    Auf der dritten Seite habe ich als Externe Nummer meine Sipgate-Nummer 5177991 eingetragen. Auch als Authentifizierungs-ID. Das Passwort habe ich auch aus meinen Daten bei Sipgate entnommen. Noch schnell die Nebenstelle zugeortnet.
    Der Firewallcheck war auch erfolgreich.
    Die Regeln habe ich einfach so übernommen.

    in den Allgemeine Einstellungen habe ich noch als ersten STUN -Server stun.sipgate.net auf Port 10000 geändert, den zweiten ganz rausgelöscht (?!?)

    Muss ich sonst noch was einstellen, klar die Nebenstellen gehen. alle anrufe kommen an, wenn dass alles so gehen würde *super*
     
  4. schmalzlocke

    Joined:
    Feb 23, 2008
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    ach ja... nochwas!!! auszug aus dem logfile:

     
  5. landfiets

    landfiets New Member

    Joined:
    Jul 17, 2007
    Messages:
    243
    Likes Received:
    0
    Du musst auf keinen Fall die Stun von Sipgate selber benutzen. Die port 10000 musst du anders auch noch aufmachen und du kannst am besten einfach die normale vorgegeben stun gebrauchen mit port 3478.
    Hast du alle ports freigemacht für 3CX? So nicht nur 5060 sondern auch 9000 - 9015 und 3478 ?
    Mein sipgate läuft wie Sahne. nur sipgate.de ausfuellen reicht schon beim proxy. ID ausfuellen und passwort und es läuft.
    Was ich noch wohl wissen möchte ist was für phone du benutzt und was für modem. Da könne sich auch komische Sachen vortun.
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
  6. schmalzlocke

    Joined:
    Feb 23, 2008
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    ok, habe jetzt alle betreffenden ports auf den Server umgeleiten, nützt nichts.
    Ich habe immernoch diese Fehlermeldeung:
    Also, auf dem server läuft win xp home, der Router ist ein Siemens Gigaset SE515 dsl, an einem T-Com/Online 2000der anschluss.

    den stun habe ich jetzt auf stun.3cx.com eingestellt, so wie es orginal auch war.
     
  7. landfiets

    landfiets New Member

    Joined:
    Jul 17, 2007
    Messages:
    243
    Likes Received:
    0
    XP Home kann das Problem sein. XP Home is the problem I think. You should use XP pro or Windows server 2003.
    XP Home misses a lot of things compared to the Pro version. so please upgrade your windows.
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
  8. zazi

    Joined:
    Nov 20, 2008
    Messages:
    7
    Likes Received:
    0
    I have a really similar problem like this one - I can not register with sipgate germany.
    I configured the VoIP provider as follows:
    SIP server hostname or IP: sipgate.de
    SIP server port: 5060
    Outbound proxy hostname or IP: - (because this not set in the default configuration of sipgate - why?)
    External Number: [my sipgate SIP-ID]
    Authentification ID: [my sipgate SIP-ID]
    Authentification Password: [my sigate SIP-Password]
    Maximum simultaneous calls: 1
    and the other settings like the default settings

    I configured the port of this VoIP provider as follows:
    Virutal Extension Number: 10002
    Authentification number: [my sipgate SIP-ID]
    Authentification password: [my sipgate SIP-Password]
    Port identification: [my sipgate SIP-ID]
    Connect to Extension: [the extension of softphone, which is connected to the system]
    Allow outbound calls on this line: checked
    Allown inbound calls on this line: checked
    Maximum simultaneous calls: 1
    and the other settings like the default settings

    I also set the STUN server to the STUN server of sipgate

    ... but I always can not register my port at sipgate, I always get this output in the log:

    00:30:39.623 [CM504005]: Registration failed for: 10002@Sipgate_02; Cause: 408 Request Timeout; internal
    00:30:24.281 [CM504003]: Sent registration request for 10002@Sipgate_02

    the IP I used for the Phone System is a internal one - do I have to configure my router for DynDNS or something like that?
    or is it still another problem?
    what about the virtual extension number? I saw in other posts that they used the SIP-ID for registration, which sounds good, but I can't change this number to the SIP-ID.

    I'm really new in this business. Thank you for your help.

    Cheers zazi

    <edit>
    Oh, I'm using a Windows XP Professional machine

    and maybe also interesting is the output of WireShark:

    4381 1816.194412 192.168.1.102 sipgate.de SIP Request: REGISTER sip:sipgate.de:5060
    4382 1816.224693 sipgate.de 192.168.1.102 SIP Status: 401 Unauthorized (0 bindings)

    -> it returns 401 and not 408!

    and in the details I can see that it registers with the real SIP-ID and not the virtual extension number, but where is the problem? If I connect to sipgate directly via my softphone it works.
    </edit>
     
  9. zazi

    Joined:
    Nov 20, 2008
    Messages:
    7
    Likes Received:
    0
    I've tried it on the university - and it works. so it should be something to do with my router or my internet provider at home - i have to figure out it later.

    cheers zazi
     
  10. zazi

    Joined:
    Nov 20, 2008
    Messages:
    7
    Likes Received:
    0
    O.K. now it works also at home. so it was just a temporarily problem of my long running system. a clear reboot is almost the best choice ;)

    cheers zazi
     
Thread Status:
Not open for further replies.